Mitgliedschaften

WFTAO

Seit 2010 ist das DIBt offizielles Vollmitglied im Weltverband der Organisationen für technische Bewertungen WFTAO (World Federation of Technical Assessment Organisations). Die WFTAO ist ein weltweites Netzwerk zur Koordinierung und Vereinfachung der Beurteilung technischer Innovationen im Bauwesen. Seine Mitglieder sind national anerkannte Zulassungsstellen, die sich mit der Beurteilung von Bauprodukten und Bausystemen befassen. Die WFTAO wurde 1996 gegründet. Derzeit sind bei der WFTAO 23 Stellen aus 22 Staaten vertreten.

Das DIBt ist damit in der Lage, deutschen Herstellern den Zugang zu Märkten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes zu erleichtern, da durch die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedsinstituten der WFTAO eine zusätzliche Dienstleistung mit dem Ziel einer gegenseitigen Anerkennung von Beurteilungsergebnissen geboten werden kann. Die Mitgliedschaft zielt damit auch darauf ab, die Bekanntheit des DIBt in wichtigen außereuropäischen Märkten zu erhöhen - ein Ziel, das auch in der Vergangenheit bereits durch bilaterale Kooperationen mit einzelnen Mitgliedsstellen der WFTAO verfolgt wurde.