Referat II 3

Abwasserbehandlungsanlagen

Informationen zu Kleinkläranlagen

Hinweise zur Erteilung allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungen für Nachrüstsätze zum Einbau in bestehende Abwasserbehandlungsanlagen zur Herstellung von Kleinkläranlagen
(Stand: September 2017)

Informationen zu Abscheideranlagen

Hinweise zu CE-gekennzeichneten Abscheideranlagen für Fette
nach EN 1825-1:2004/AC:2006-05

(Stand: Juni 2018)

Hinweise zu CE-gekennzeichneten Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten
nach DIN EN 858-1:2005-02
(Stand: Juni 2018)

Hinweise zur Erteilung von Zulassungen für Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen mit Anteilen an Biodiesel, Bioheizöl und Ethanol
(Stand: Mai 2018)

Hinweise zur Ermittlung von Materialkennwerten von Polyethylen und Polypropylen zum statischen Nachweis für Behälter für Abscheideranlagen für Fette und Leichtflüssigkeiten aus Kunststoff für den Erdeinbau
(Stand: November 2012)

Hinweise zum Nachweis der Brandverhaltensklasse von Produkten und Materialien nach DIN EN 858-1 und DIN EN 1825-1
(Stand: März 2008)

Informationen zu Amalgamabscheidern

Empfehlungen zum Anschluss von Amalgamabscheidern an die Entwässerungsanlage,
Teil 1: Bemessung und Anschlussbedingungen
(Mai 2009)

Empfehlungen zum Anschluss von Amalgamabscheidern an die Entwässerungsanlage,
Teil 2: Umgang mit Prophylaxepulvern (Dezember 2009)
Empfehlungen zur Instandhaltung von Abwasserleitungen in Zahnarztpraxen (Dezember 2009)

Informationen zu Anlagen zur Begrenzung von
Kohlenwasserstoffen

Hinweise für Anträge auf Erteilung allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungen für Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen aus mineralölhaltigen Abwässern (Dezember 2011)

Zulassungsgrundsätze

Für die verschiedenen Arbeitsgebiete im Bereich Abwasserbehandlung wurden z. T. Zulassungsgrundsätze erarbeitet.
Zulassungsgrundsätze dienen der einheitlichen Bearbeitung von Zulassungsanträgen und werden ggf. dem aktuellen Erkenntnisstand angepasst.
Für folgende Arbeitsgebiete kann der aktuelle Stand der Zulassungsgrundsätze bei den zuständigen Sachbearbeitern nachgefragt werden:

  • Kleinkläranlagen
  • Amalgamabscheider
  • Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen
  • Niederschlagswasserbehandlungsanlagen
    Teil 1: Anlagen zur dezentralen Behandlung des Abwassers von Kfz-Verkehrsflächen zur anschließenden Versickerung in Boden und Grundwasser
    Teil 2: Wasserdurchlässige Beläge für Kfz-Verkehrsflächen für die Behandlung des Abwassers zur anschließenden Versickerung in Boden und Grundwasser (Abwasserbehandelnde Flächenbeläge)