Behälter aus Metall, einwandig, oberirdisch für wassergefährdende Flüssigkeiten

Oberirdische einwandige Behälter aus metallischen Werkstoffen (hauptsächlich Stahl) zur ortsfesten Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten gibt es in unterschiedlichen Volumina und Formen.

Häufige Ausführungsvarianten: zylindrisch stehend auf Füßen oder mit Standzarge, zylindrisch liegend auf Sattellagern, kubisch mit ebenen Wänden.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Für Bauprodukte, die nicht in den Anwendungsbereich des harmonisierten Teils der DIN EN 12285-2 fallen, und die zugehörigen Bauarten erteilt das DIBt allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen/allgemeine Bauartgenehmigungen, wenn sie von den in den Landesverwaltungsvorschriften Technische Baubestimmungen genannten technischen Regeln abweichen (vgl. Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB)).

Durch die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen/allgemeinen Bauartgenehmigungen für diese Produkte und Bauarten wird die Einhaltung sowohl der bau- als auch der wasserrechtlichen Anforderungen bestätigt. Dadurch gelten die Produkte und Bauarten nach § 63 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) als geeignet.

Antragsformulare

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. Musterbauordnung 2016 §§ 16a Abs.2 und 18 Abs. 2 und 4). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Antragstellers
  • Beschreibung des Zulassungs- bzw. Regelungsgegenstands und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs
  • Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung)

Tipp 1: Nutzen Sie unsere Antragsmuster (siehe unten). Sie berücksichtigen alle relevanten Daten.

Tipp 2: Achten Sie auf vollständige und korrekte Antragsunterlagen! Das erleichtert die Bearbeitung und beschleunigt das Verfahren.

Antragsformular Zulassung und/oder Bauartgenehmigung (3 Seiten)

Stand: Januar 2018; Antrag auf Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ), einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung in Kombination mit einer allgemeiner Bauartgenehmigung (abZ + aBG) oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG)

Antrag zur Änderung / Ergänzung / Verlängerung der Geltungsdauer einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung und/oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (4 Seiten)

Stand: Januar 2018

Merkblatt zum Anfertigen von Zeichnungen für allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und Bauartgenehmigungen (5 Seiten)

Stand: Juli 2017

  • abZ/aBG
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    Einwandige Stahlbehälter mit abgekanteten Seitenwänden mit und ohne Auffangvorrichtung

    Krampitz Tanksystem GmbH

    Dannenberger Straße 15

    21368 Dahlenburg

    Z-38.11-127 Z: 15.03.2017
    G: 23.03.2022
    Zylindrische einwandige Behälter aus Stahl auf Profilfüßen mit 500 l, 600 l, 800 l, 1000 l, 1250 l und 1500 l Rauminhalt

    THIELMANN UCON GmbH

    Gustav-Rivinus-Platz 2

    77756 Hausach

    Z-38.11-132 Z: 21.04.2017
    G: 21.04.2022
    Einwandige Stahlbehälter mit vertikal abgekanteten Seitenwandfeldern

    Krampitz Tanksystem GmbH

    Dannenberger Straße 15

    21368 Dahlenburg

    Z-38.11-143 Z: 15.05.2017
    G: 20.06.2022
    Einwandige stehende zylindrische Behälter

    Schulz & Berger Luft- und

    Verfahrenstechnik GmbH

    Wuschlauber Straße 1

    06679 Hohenmölsen

    Z-38.11-238 Z: 27.01.2016
    G: 29.01.2021
    Einwandige stehende zylindrische Behälter

    BTD Behälter- und Speichertechnik

    Dettenhausen GmbH

    Brückenstraße 1

    72135 Dettenhausen

    Z-38.11-239 Z: 18.01.2016
    G: 29.01.2021
    Einwandige stehende zylindrische Behälter

    DEHOUST GmbH

    Forstweg 12

    31582 Nienburg/Weser

    Z-38.11-241 Z: 14.01.2016
    G: 29.01.2021
    Einwandige stehende zylindrische Behälter

    Krämer GmbH Industriebehälter

    Donauwörther Straße 47

    86641 Rain am Lech

    Z-38.11-242 Z: 27.01.2016
    G: 29.01.2021
    Kubische Behälter aus Stahl für die Verwendung in erdbebengefährdeten Gebieten zur oberirdischen Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten

    Metallbau J. Zehe GmbH

    Bismarckstraße 5

    68642 Bürstadt

    Z-38.11-283 Z: 24.02.2016
    G: 24.02.2021
    Einwandige stehende zylindrische Behälter mit Kegeldach und Standzarge

    K industries GmbH

    Gabelsbergerstraße 2

    9020 KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE

    ÖSTERREICH

    Z-38.11-290 Z: 29.11.2016
    G: 29.11.2021
    WHG-Lagertank 60.000 Liter, einwandig, zylindrisch stahend auf Füßen

    RIEGER Behälterbau GmbH

    Rötestraße 19

    74321 Bietigheim-Bissingen

    Z-38.11-296 Z: 18.05.2017
    G: 18.05.2022
    Einwandige stehende zylindrische Behälter aus Stahl zur Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten 15 m³, 100 m³ und 150 m³

    SCHARF GmbH

    Blumenstraße 16/18

    27211 Bassum

    Z-38.11-299 Z: 09.08.2017
    G: 09.08.2022
    Kubische Behälter aus Stahl mit integrierter Auffangvorrichtung Typ KB 100 bis KB 1000

    hoelschertechnic-gorator GmbH

    Venneweg 28

    48712 Gescher

    Z-38.11-301 Z: 15.02.2018
    G: 15.02.2023
    Zylindrische einwandige Lagerbehälter Typ GS 270 E I für wassergefährdende Flüssigkeiten

    Rietbergwerke GmbH & Co. KG

    Bahnhofstraße 55

    33397 Rietberg

    Z-38.11-302 Z: 25.04.2018
    G: 25.04.2023
    FIMAG Tank einwandig aus Stahl, Typ FTE 50 bis FTE 3000

    FIMAG

    Finsterwalder Maschinen- und Anlagenbau GmbH

    Grenzstraße 41

    03238 Finsterwalde

    Z-38.11-309 Z: 12.05.2020
    G: 30.07.2024
    Stehende, zylindrische Lagerbehälter auf Rohrfüßen mit einem Volumen bis 100 m³ für wassergefährdende Flüssigkeiten mit zum Teil erhöhten Korrosionsraten

    Hans-Jürgen Keil Anlagenbau GmbH & Co. KG

    Zum Welplager Moor 8

    49163 Bohmte-Hunteburg

    Z-38.11-313 Z: 20.02.2020
    G: 20.02.2025
    Liegende einwandige zylindrische Behälter aus Stahl auf Sattellagern

    Martin Adam GmbH

    Bergstraße 40-44

    44532 Lünen

    Z-38.11-52 Z: 18.06.2018
    G: 01.07.2023
    Kubische Behälter aus Stahl auf Profilfüßen mit 445 l bis 2500 l Rauminhalt

    THIELMANN UCON GmbH

    Gustav-Rivinus-Platz 2

    77756 Hausach

    Z-38.11-61 Z: 03.07.2019
    G: 03.07.2024
    Stehende zylindrische Behälter aus Stahl auf Füßen bzw. Pratzen

    Walter Ludwig

    Behälter- und Anlagenbau e. K.

    Dieselstraße 9

    76327 Pfinztal-Berghausen

    Z-38.11-64 Z: 07.02.2019
    G: 01.03.2024
    Stehende zylindrische Behälter aus Stahl auf Standzarge

    Walter Ludwig

    Behälter- und Anlagenbau e. K.

    Dieselstraße 9

    76327 Pfinztal-Berghausen

    Z-38.11-67 Z: 10.05.2019
    G: 02.06.2024
    Altölsammelbehälter mit Auffangwanne Typ ASO-D 800

    Bauer GmbH

    Eichendorffstraße 62

    46354 Südlohn

    Z-38.11-70 Z: 04.02.2020
    G: 17.02.2025
    Einwandige Stahlbehälter mit und ohne Auffangwanne

    Krampitz Tanksystem GmbH

    Dannenberger Straße 15

    21368 Dahlenburg

    Z-38.11-86 Z: 08.12.2015
    G: 08.12.2020

Holger Eggert
Referatsleitung – Behälter, Rohre und Sicherheitseinrichtungen für wassergefährdende Stoffe

Tel.: +49 30 78730-324
Fax: +49 30 78730-11324
E-Mail: hee@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung