16. Dezember 2019

Bezahlbaren Wohnraum schaffen: Bauministerkonferenz tagt im DIBt

Die Themen Wohnungs- und Städtebau bestimmten die Agenda der 135. (Sonder-)Bauministerkonferenz am 16. Dezember 2019 in Berlin. Der Ausbau und die langfristige Sicherung bezahlbaren Wohnraums sind zentrale Anliegen der für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Länderminister/innen und Senator/innen. Dazu stimmen sich die Länder eng untereinander und mit dem Bund ab. Raum und Räumlichkeiten für die Gespräche der Länder bot zum dritten Mal das DIBt. Der Bundesminister des Inneren, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, stieß am frühen Nachmittag zu weiteren Beratungen hinzu.

Sonder-Bauministerkonferenz einigt sich auf Neuverteilung der Städtebaufördermittel und der Mittel für die Soziale Wohnraumförderung (2 Seiten)

Stand: 16. Dezember 2019; Medien-Information; Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration – Schleswig-Holstein

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 135. (Sonder-)Bauministerkonferenz