Zahlen und Fakten

DIBt, Berlin – Außenansicht

Allgemeines

  • 1968 aufgrund eines Abkommens zwischen den Ländern und dem Bund gegründet
  • Bautechnisches Kompetenzzentrum der Bundesländer und des Bundes
  • 220+ Mitarbeitende (Beamtinnen und Beamte sowie Angestellte aus den Bereichen der Ingenieurs- und Naturwissenschaften, der Verwaltung und der Rechtswissenschaft)
  • 5 Abteilungen
  • 500+ ehrenamtliche Sachverständige aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung

Unsere Geschäftsfelder in Zahlen

  • Rund 8000 gültige allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und allgemeine Bauartgenehmigungen
  • Mehr als 1800 gültige ETA des DIBt
  • Wachsende Zahl an Gutachten
  • Zustimmungen im Einzelfall (ZiE)/vorhabenbezogenen Bauartgenehmigungen (vBG) für Berlin
  • Ca. 20 Typenprüfungen pro Jahr
  • Durchschnittlich 30-40 betreute Forschungsvorhaben jährlich
  • 200+ vom DIBt anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen (nach Landesbauordnungen)
  • 100+ durch uns notifizierte Drittstellen (nach Bauproduktenverordnung)
  • Vergabe von ca. 40.000+ Registernummern für Energieausweise pro Monat
  • Mehr als 200 kommentierte Normungsentwürfe pro Jahr
  • Steigende Zahl an Marktüberwachungsverfahren durch oder unter Beteiligung des DIBt
  • Über gesetzliche Regeln zu Bauprodukte und Bauarten informiert ein europaweites Netzwerk an Informationsstellen für das Bauwesen