Dränagesysteme

Dränagesysteme dienen dem gezielten Ableiten von anfallendem Regen- bzw. Oberflächenwasser vom Gebäude. Sie werden unterhalb von Dachbegrünungen oder erdverlegt um Bauwerke herum eingesetzt. Es gibt linien- und flächenförmig verlegte Varianten.

Bauaufsichtlicher Rahmen

An Dränagesysteme werden bauaufsichtlich keine Anforderungen gestellt, vgl. Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB), Teil D 2.

Geotextilien für Dränagesysteme sind in der harmonisierten Norm EN 13252 geregelt. Für Geotextilien, die nicht (vollständig) von dieser Norm erfasst sind, kann das DIBt in seiner Funktion als Technische Bewertungsstelle eine Europäische Technische Bewertung (ETA) ausstellen.

Technische Regeln

EAD 080001-00-0403 Geocomposite for drainage systems (10 Seiten)

Stand: Juni 2018; OJEU 2018/C 281/04; Geoverbundstoff für Drainagesysteme; EOTA

Antragsformulare

Europäische Technische Bewertung

Das Antragsformular leitet den Antragsvorgang ein, im Rahmen dessen erstens zu prüfen ist, ob die Ausstellung einer Europäischen Technischen Bewertung möglich ist und - wenn ja - ob ein zutreffendes Europäisches Bewertungsdokument vorliegt, und zweitens ggf. die Vollständigkeit der Unterlagen sichergestellt wird, die zur Erarbeitung eines Europäischen Bewertungsdokuments ggf. erforderlich sind.

Die Vorschriften der EU-Bauproduktenverordnung allein reichen nicht aus, um ein Verfahren zur Ausstellung einer Europäischen Technischen Bewertung durchführen zu können. Die Verordnung sieht in Art. 26 Abs. 3 vor, dass im Rahmen eines Durchführungsrechtsakts das Format der Europäischen Technischen Bewertung von der Kommission festgelegt wird. Mit "Format" ist hier vor allem das Konzept der Bewertung gemeint, das sich in einer allgemeinen Festlegung der Inhalte eines solchen Dokuments niederschlägt. Die Kommision hat daher die Durchführungsverordnung 1062/2013 erlassen.

Formblatt zur Beantragung der Ausstellung einer Europäischen Technischen Bewertung nach BauPVO (2 Seiten)

Stand: November 2015

Formblatt zur Beantragung der Ausstellung einer Europäischen Technischen Bewertung nach BauPVO (2 Seiten)

Stand: November 2015

  • ETA
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    Nophadrain ND Drainage Systems SD Drainage System

    Nophadrain BV

    Mercuriusstraat 10

    6468 ER KERKRADE

    NIEDERLANDE

    ETA-18/0013 Z: 25.01.2018

Bettina Hemme
Referatsleitung – Mauerwerksbau, Erd- und Grundbau, Bauwerksabdichtungen

Tel.: +49 30 78730-322
Fax: +49 30 78730-11322
E-Mail: bhm@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung