Reaktionsharze zur Herstellung von Rohren, Behältern und Auffangvorrichtungen aus Kunststoff (GFK)

Reaktionsharze (Vinylesterharz, Epoxidharz, Polyesterharz) sind im ausgehärteten Zustand duroplastische Kunststoffe und werden vielfältig in Bauprodukten eingesetzt. Aus ihnen werden zusammen mit Verstärkungsstoffen (z.B. Glasfasern) Laminate gebildet, die u.a. zur Herstellung von Schüttgutsilos, abflusslosen Sammelgruben und Rohren, Behältern und Auffangvorrichtungen zur Lagerung von wassergefährdenden Stoffen eingesetzt werden. Diese Laminate zeichnen sich durch hohe Festigkeit und chemische Beständigkeit sowie ihr geringes Gewicht aus.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Das DIBt erteilt allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen für Reaktionsharze zur Herstellung von Kunststoffrohren und -behältern.

Antragsformulare

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. Musterbauordnung 2016 §§ 16a Abs.2 und 18 Abs. 2 und 4). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Antragstellers
  • Beschreibung des Zulassungs- bzw. Regelungsgegenstands und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs
  • Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung)

Tipp 1: Nutzen Sie unsere Antragsmuster (siehe unten). Sie berücksichtigen alle relevanten Daten.

Tipp 2: Achten Sie auf vollständige und korrekte Antragsunterlagen! Das erleichtert die Bearbeitung und beschleunigt das Verfahren.

Antragsformular Zulassung und/oder Bauartgenehmigung (3 Seiten)

Stand: Januar 2018; Antrag auf Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ), einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung in Kombination mit einer allgemeiner Bauartgenehmigung (abZ + aBG) oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG)

Antrag zur Änderung / Ergänzung / Verlängerung der Geltungsdauer einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung und/oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (4 Seiten)

Stand: Januar 2018

Merkblatt zum Anfertigen von Zeichnungen für allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und Bauartgenehmigungen (5 Seiten)

Stand: Juli 2017

  • abZ/aBG
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    Ungesättigtes Polyesterharz Synthopan 281

    Synthopol Chemie

    Dr. rer.pol. Koch GmbH & Co. KG

    Alter Postweg 35

    21614 Buxtehude

    Z-40.15-332 Z: 02.07.2018
    G: 02.08.2023
    Ungesättigtes Polyesterharz Synthopan 365

    Synthopol Chemie

    Dr. rer. pol. Koch GmbH & Co. KG

    Alter Postweg 35

    21614 Buxtehude

    Z-40.15-333 Z: 20.07.2018
    G: 02.08.2023
    Vinylesterharz DION 9100

    Reichhold AS

    Klinestadmoen 9

    3241 SANDEFJORD

    NORWEGEN

    Z-40.15-405 Z: 18.05.2017
    G: 02.06.2022
    Novolak-Vinylesterharz Vipel F085 Series

    AOC LLC

    955 Highway 57 East

    COLLIERVILLE TN38017

    USA

    Z-40.15-530 Z: 02.12.2015
    G: 02.12.2020
    Bisphenol-A Vinylesterharz Vipel F010 und F013 Series

    AOC LLC

    955 Highway 57 East

    COLLIERVILLE TN38017

    USA

    Z-40.15-531 Z: 02.12.2015
    G: 02.12.2020
    Vinylesterharz Gruppe 7A DERAKANE MOMENTUM 411-350 DERAKANE MOMENTUM 411-350 HV DERAKANE 441-400

    Ashland Chemical Hispania S.L.

    Partida Povet 37

    12580 BENICARLO (CASTELLON)

    SPANIEN

    Z-40.15-560 Z: 15.04.2019
    G: 25.07.2023
    Vinylesterharze Gr. 8 DERAKANE MOMENTUM 470-300 DERAKANE MOMENTUM 470-300 HV

    Ashland Chemical Hispania S.L.

    Partida Povet 37

    12580 BENICARLO (CASTELLON)

    SPANIEN

    Z-40.15-561 Z: 03.05.2019
    G: 26.07.2023

Holger Eggert
Referatsleitung – Behälter, Rohre und Sicherheitseinrichtungen für wassergefährdende Stoffe

Tel.: +49 30 78730-324
Fax: +49 30 78730-11324
E-Mail: hee@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung