• Startseite
  • Aktuelles
  • Neue Veröffentlichungsweise für harmonisierte Normen und Europäische Bewertungsdokumente
09. April 2019

Neue Veröffentlichungsweise für harmonisierte Normen und Europäische Bewertungsdokumente

Die Europäische Kommission hat seit Anfang 2019 die Veröffentlichungsweise für harmonisierte Normen (hEN) und Europäische Bewertungsdokumente (EAD) geändert. Die Fundstellen der harmonisierten technischen Spezifikationen werden künftig im rechtlichen Teil des Amtsblatts der Europäischen Union (Serie L) veröffentlicht statt wie bisher im informativen Teil C. Zudem werden statt konsolidierter Listen nur noch Informationen zu neuen und geänderten hENs und EADs bekanntgegeben.

Als Serviceleistung für die Bauindustrie und die am Bau Beteiligten stellt das DIBt weiterhin konsolidierte Listen zur Verfügung.

Eine konsolidierte hEN-Liste ist derzeit in Vorbereitung und folgt in Kürze.

Die Listen werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Listen übernehmen können.

EAD-Liste – Verzeichnis der Fundstellen Europäischer Bewertungsdokumente (27 Seiten)

Zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2021