Bauprodukte Detail

Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten

Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten sind Abwasserbehandlungsanlagen, die Abwasser, das bei der Drucklufterzeugung in Kompressoren anfällt, so behandeln, dass das behandelte Abwasser in die öffentlichen Entwässerungsanlagen eingeleitet werden dürfen.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten fallen in den Geltungsbereich der Verordnung zur Feststellung der wasserrechtlichen Eignung von Bauprodukten und Bauarten durch Nachweise nach den Landesbauordnungen (WasBauPVO).
Vgl. WasBauPVO, § 1; 1.g) "Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen in mineralölhaltigen Abwässern".

Hierfür erteilt das DIBt allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und allgemeine Bauartgenehmigungen, mit denen sowohl die baurechtliche als auch die wasserrechtliche Eignung der Anlagen nachgewiesen wird.

Zurzeit sind folgende Zulassungsgrundsätze erarbeitet:

Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten Teil 1: Schwerkraft-, Filter,- und Adsorptionsverfahren


Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten Teil 2: Verfahren zur Emulsionsspaltung

Die Zulassungsgrundsätze in diesem Arbeitsbereich sind nicht veröffentlicht, sondern werden den Antragstellern im Rahmen des Verfahrens zur Verfügung gestellt.

pdf-Datei Hinweise zur Erteilung von allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen mit Bauartgenehmigung für Anlagen zur Behandlung von Kompressorenkondensaten (3 Seiten ) Stand: Juni 2020

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. §§ 16a Abs. 2 und 18 Abs. 2 und 4 MBO). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben: Name und Adresse des Antragstellers, Beschreibung des Bauprodukts/der Bauart und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs, Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung).

Gerne können Sie unsere Antragsmuster nutzen.

abZ+aBG

Z
Neubescheid
E
Ergänzungsbescheid
Ä
Änderungsbescheid
V
Verlängerungsbescheid
G
Geltungsdauer bis
Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
von / bis
Anlage zur Behandlung emulsionshaltiger Kompressorenkondensate Emulsionstrennanlage - BEKOSPLIT BEKO Technologies GmbH Im Taubental 7 41468 Neuss Z-83.2-2 Z: 12.02.2019
G: 20.12.2024
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Typ AQUAMAT CF und Typ AQUAMAT CF PLUS KAESER KOMPRESSOREN SE Carl-Kaeser-Straße 26 96450 Coburg Z-83.5-13 Z: 06.12.2021
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat drukosep Wortmann - Druckluft GmbH Hauptstraße 40 58730 Fröndenberg Z-83.5-14 Z: 14.12.2021
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensaten SEPREMIUM/PURO-CT/PURO MINI JORC Industrial BV Pretoriastraat 28 6413 NN HEERLEN NIEDERLANDE Z-83.5-15 Z: 27.04.2023
G: 02.04.2024
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensaten BOGE CC BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG Otto-Boge-Straße 1-7 33739 Bielefeld Z-83.5-25 Z: 28.11.2023
G: 25.03.2027
Anlage zur Behandlung und messtechnisch überwachten Ableitung von Abwasser aus Auffangbehältern von Transformatorenständen SIPP-Node Gomero Nordic AB Kämpegatan 16 411 04 GÖTEBORG SCHWEDEN Z-83.5-26 Z: 10.11.2021
G: 10.11.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat SEPREMIUM JORC Industrial BV Pretoriastraat 28 6413 NN HEERLEN NIEDERLANDE Z-83.5-27 Z: 17.03.2023
G: 21.03.2028
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Typ WOS Omega Air d.o.o. Ljubljana Cesta dolomitskega odreda 10 1000 LJUBLJANA SLOWENIEN Z-83.5-31 Z: 20.12.2021
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat BOGE CC-2 BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG Otto-Boge-Straße 1-7 33739 Bielefeld Z-83.5-36 Z: 21.12.2022
G: 20.12.2027
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Bowman Stor Limited Unit 25 Maybrook Industrial Estate, Maybrook Road Brownhills WALSALL, WEST MIDLANDS WS8 7DG GROSSBRITANNIEN Z-83.5-57 Z: 16.09.2020
G: 15.04.2025
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Typ OSC Atlas Copco Airpower n.V. Industrial Air Division Boomsesteenweg 957 2610 WILRIJK BELGIEN Z-83.5-73 Z: 04.01.2021
G: 04.01.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat C. ARIA C. S.r.l. Via Selva Maiolo, 5 36075 MONTECCHIO MAGGIORE (VI) ITALIEN Z-83.5-75 Z: 23.03.2021
G: 23.03.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat - Typ AQUAMAT CF 168 KAESER KOMPRESSOREN SE Carl-Kaeser-Straße 26 96450 Coburg Z-83.5-83 Z: 08.11.2021
G: 02.11.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Typ ÖWAMAT 8 BEKO Technologies GmbH Im Taubental 7 41468 Neuss Z-83.5-84 Z: 06.12.2021
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat drukomat Wortmann - Druckluft GmbH Hauptstraße 40 58730 Fröndenberg Z-83.5-85 Z: 14.12.2021
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensaten ultrasep superplus (UFS-SP) Donaldson Filtration Deutschland GmbH Industrial Filtration Solutions Büssingstraße 1 42781 Haan Z-83.5-86 Z: 10.03.2022
G: 16.12.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat SSEP Walker Filtration Ltd Birtley Road Washington, Tyne & Wear NE38 9DA GROSSBRITANNIEN Z-83.5-87 Z: 27.04.2022
G: 27.04.2027
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensaten QWIK-PURE BEKO Technologies GmbH Im Taubental 7 41468 Neuss Z-83.5-89 Z: 30.06.2023
G: 17.01.2028
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat Typ ÖWAMAT und Typ ÖWAMAT PLUS BEKO Technologies GmbH Im Taubental 7 41468 Neuss Z-83.5-9 Z: 18.01.2021
G: 20.01.2026
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensaten AQUAMAT i.CF KAESER KOMPRESSOREN SE Carl-Kaeser-Straße 26 96450 Coburg Z-83.5-91 Z: 30.06.2023
G: 30.06.2028
Anlage zur Behandlung von Kompressorenkondensat CSQ FST GmbH Filtrations-Separations-Technik Weiherdamm 17 57250 Netphen-Deuz Z-83.5-92 Z: 30.11.2023
G: 30.11.2028