Befüllsysteme

Befüllsysteme bestehen aus verzweigt angeordneten Rohrleitungen und dienen der gleichzeitigen Befüllung mehrerer Behälter (Batterie-Aufstellung) einer Heizölverbraucheranlage oder Diesel-Lageranlage.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Für diese Produkte und Bauarten erteilt das DIBt allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen/allgemeine Bauartgenehmigungen, durch die die Einhaltung sowohl der bau- als auch der wasserrechtlichen Anforderungen bestätigt wird. Dadurch gelten die Produkte und Bauarten nach § 63 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) als geeignet.

Antragsformulare

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. Musterbauordnung 2016 §§ 16a Abs.2 und 18 Abs. 2 und 4). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Antragstellers
  • Beschreibung des Zulassungs- bzw. Regelungsgegenstands und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs
  • Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung)

Tipp 1: Nutzen Sie unsere Antragsmuster (siehe unten). Sie berücksichtigen alle relevanten Daten.

Tipp 2: Achten Sie auf vollständige und korrekte Antragsunterlagen! Das erleichtert die Bearbeitung und beschleunigt das Verfahren.

Antragsformular Zulassung und/oder Bauartgenehmigung (3 Seiten)

Stand: Januar 2018; Antrag auf Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ), einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung in Kombination mit einer allgemeiner Bauartgenehmigung (abZ + aBG) oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG)

Antrag zur Änderung / Ergänzung / Verlängerung der Geltungsdauer einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung und/oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (4 Seiten)

Stand: Januar 2018

Merkblatt zum Anfertigen von Zeichnungen für allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und Bauartgenehmigungen (5 Seiten)

Stand: Juli 2017

  • abZ/aBG
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    Befüllsystem "DE-A-01" mit integrierter Entlüftung und Entnahmeleitung für Heizölbehältersysteme

    Dehoust GmbH

    Gutenbergstraße 5-7

    69181 Leimen

    Z-40.7-459 Z: 02.01.2019
    G: 02.01.2024
    Befüllsystem "Füllstar"

    Roth Werke GmbH

    Am Seerain 2

    35232 Dautphetal

    Z-40.7-487 Z: 04.06.2018
    G: 04.06.2023
    Befüllsystem "C-B3"

    Chemowerk GmbH

    In den Backenländern 5

    71384 Weinstadt

    Z-40.7-492 Z: 22.06.2015
    G: 22.06.2020
    Befüllsysteme RM03 und RM04

    ROTEX Heating Systems GmbH

    Langwiesenstraße 10

    74363 Güglingen

    Z-40.7-493 Z: 27.07.2016
    G: 27.07.2021
    Befüllsystem "WERIT OB-System"

    WERIT Kunststoffwerke

    W. Schneider GmbH & Co. KG

    Kölner Straße 59a

    57610 Altenkirchen

    Z-40.7-494 Z: 21.01.2020
    G: 04.07.2023
    Flexibles Rohrteil "WERIT FLEXÖL 2.0" für Befüllsysteme von Heizölbehältern

    WERIT Kunststoffwerke

    W. Schneider GmbH & Co. KG

    Kölner Straße 59a

    57610 Altenkirchen

    Z-40.7-533 Z: 16.02.2018
    G: 16.02.2023

Holger Eggert
Referatsleitung – Behälter, Rohre und Sicherheitseinrichtungen für wassergefährdende Stoffe

Tel.: +49 30 78730-324
Fax: +49 30 78730-11324
E-Mail: hee@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung