Leckschutzauskleidungen für Behälter und Rohre

Mit Leckschutzauskleidungen wird in einwandigen Tanks/Behältern eine Doppelwandigkeit im wasserrechtlichen Sinn geschaffen. Hierzu wird in einen einwandigen Tank eine Innenhülle eingebracht, die zusammen mit einem durchlässigen Abstandsmaterial eine zweite Wandung mit Überwachungsraum bildet. Üblich sind Leckschutzauskleidungen aus thermoplastischen Folien, die in den meisten Fällen vorkonfektioniert in den Tank eingebaut werden, aus glasfaserverstärktem Werkstoff oder aus Stahl. Mit Leckschutzauskleidungen aus Stahl werden vorwiegend die Böden großer Flachbodentankbauwerke ausgerüstet. Der Überwachungsraum wird hier durch eine Zwischenlage aus Stahlmatten oder mit Tränenblechen realisiert.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Das DIBt erteilt allgemeine Zulassungen für Leckschutzauskleidungen, die nicht in den Anwendungsbereich des harmonisierten Teils der DIN EN 13160 fallen, i.d.R. in Kombination mit einer allgemeinen Bauartgenehmigung für die Anwendung.

Durch die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen/allgemeinen Bauartgenehmigungen für diese Produkte und Bauarten wird die Einhaltung sowohl der bau- als auch der wasserrechtlichen Anforderungen bestätigt. Dadurch gelten die Produkte und Bauarten nach § 63 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) als geeignet.

Antragsformulare

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. Musterbauordnung 2016 §§ 16a Abs.2 und 18 Abs. 2 und 4). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Antragstellers
  • Beschreibung des Zulassungs- bzw. Regelungsgegenstands und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs
  • Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung)

Tipp 1: Nutzen Sie unsere Antragsmuster (siehe unten). Sie berücksichtigen alle relevanten Daten.

Tipp 2: Achten Sie auf vollständige und korrekte Antragsunterlagen! Das erleichtert die Bearbeitung und beschleunigt das Verfahren.

Antragsformular Zulassung und/oder Bauartgenehmigung (3 Seiten)

Stand: Januar 2018; Antrag auf Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ), einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung in Kombination mit einer allgemeiner Bauartgenehmigung (abZ + aBG) oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG)

Antrag zur Änderung / Ergänzung / Verlängerung der Geltungsdauer einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung und/oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (4 Seiten)

Stand: Januar 2018

Merkblatt zum Anfertigen von Zeichnungen für allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und Bauartgenehmigungen (5 Seiten)

Stand: Juli 2017

  • abZ/aBG
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    Leckschutzauskleidung vom Typ "AK-S" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Dieselkraftstoff

    Afriso-Euro-Index GmbH

    Lindenstraße 20

    74363 Güglingen

    Z-65.30-162 Z: 22.12.2015
    G: 22.12.2020
    Leckschutzauskleidung Typ "WH..-ÖL" und Typ "WH..-TLT" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Ölen und Kraftstoffen

    W + H Tankschutz GmbH

    Ernst-Abbé-Straße 2

    34260 Kaufungen

    Z-65.30-216 Z: 20.05.2019
    G: 02.06.2024
    Doppelwandige Leckschutzauskleidung "BÜCOCONTROL" als Bestandteil eines Leckschutzsystems für Tanks aus metallischen Werkstoffen

    GBT-BÜCOLIT GmbH

    Benzstraße 2

    45772 Marl

    Z-65.30-278 Z: 09.12.2019
    G: 09.12.2024
    Doppelwandige Leckschutzauskleidung "BÜCOCONTROL" als Bestandteil eines Leckschutzsystems für Betonbauwerke

    GBT-BÜCOLIT GmbH

    Benzstraße 2

    45772 Marl

    Z-65.30-279 Z: 08.02.2016
    G: 09.03.2021
    Leckschutzauskleidung Typ "tba V" und "tba V-A" als Bestandteil eines Leckschutzsystems für Tanks aus metallischen Werkstoffen

    TANKBAU GMBH

    Fabersweg 1

    22848 Norderstedt

    Z-65.30-280 Z: 08.02.2016
    G: 01.03.2021
    Leckschutzauskleidung Typ "tba IV" und "tba IV-A" als Bestandteil eines Leckschutzsystems für Betonbauwerke

    TANKBAU GMBH

    Fabersweg 1

    22848 Norderstedt

    Z-65.30-293 Z: 21.10.2019
    G: 25.10.2024
    Leckschutzauskleidungen aus Stahl Typ LF1 und Typ LF2 für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Latoschik + Fischer GmbH

    Dieselstraße 2

    32120 Hiddenhausen

    Z-65.30-318 Z: 20.11.2019
    G: 01.01.2025
    Polyvinylchlorid-Folie (PVC-Folie) für Einlagen von Leckschutzauskleidungen, Bezeichnung: "Sikaplan WP6100-08H blue-silver" und "Sikaplan WP6100-15H blue-silver"

    Sika Deutschland GmbH

    Kornwestheimer Straße 107

    70439 Stuttgart

    Z-65.30-326 Z: 01.03.2017
    G: 02.03.2022
    Leckschutzauskleidungen aus Stahl Typ DBL-G und Typ DBL-T für Flachbodentanks nach DIN 4119

    CTA Chemie- und Tankanlagenbau GmbH & Co. KG

    Rudower Straße 48/50

    12524 Berlin

    Z-65.30-331 Z: 27.06.2017
    G: 02.07.2022
    Leckschutzauskleidung vom Typ "TI 69", "TI 93R", Typ "TI 69-AHL", "TI 93R-AHL" und Typ "TI 69-T 15", "TI 93R-T 15" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Ölen und Kraftstoffen sowie von Flüssigdünger AHL und NOx Reduktionsmittel AU

    Federsel Tankschutz GmbH

    Dasinger Straße 2a

    86165 Augsburg

    Z-65.30-343 Z: 09.04.2015
    G: 09.04.2020
    Leckschutzauskleidung Typ "OE-..." als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zur Lagerung von Dieselkraftstoffen und Ölen bzw. Flüssigdünger AHL und NOx Reduktionsmittel AUS 32 (AdBlue)

    Oechssler Tankschutzanlagen GmbH

    Hans-Böckler-Straße 16

    72770 Reutlingen

    Z-65.30-358 Z: 21.01.2019
    G: 22.01.2024
    Leckschutzauskleidung aus Stahl Typ TDBV-PRT 274-01/03 für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Hatec Industrie-Montagen GmbH

    Hafenstraße 25

    45478 Mülheim an der Ruhr

    Z-65.30-374 Z: 25.01.2019
    G: 01.03.2024
    Leckschutzauskleidung aus Stahl Typ VLSB1 und Typ VLTB1 für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Tank+Stahlbau

    Abersfelder GmbH & Co. KG

    Industriestraße 6

    97795 Schondra-Schildeck

    Z-65.30-375 Z: 04.01.2019
    G: 01.02.2024
    Leckschutzauskleidung aus Stahl Typ WINTER DB1 und WINTER DB 2 für Flachbodentanks nach DIN 4119

    PPS Pipeline Systems GmbH

    WINTER ROHRBAU

    Hindenburgstraße 36

    49610 Quakenbrück

    Z-65.30-420 Z: 14.09.2015
    G: 01.10.2020
    PVC-Folien für Leckschutzauskleidungen zur Lagerung von Flüssigdünger AHL und NOx Reduktionsmittel AUS 32, Bezeichnung: Sikaplan WP 6120...

    Sika Deutschland GmbH

    Kornwestheimer Straße 103-107

    70439 Stuttgart

    Z-65.30-441 Z: 17.07.2017
    G: 02.08.2022
    Leckschutzauskleidung "Duplo"

    GS Gewässerschutzsysteme AG

    Schlyffistrasse 12

    8806 BÄCH

    SCHWEIZ

    Z-65.30-444 Z: 17.03.2016
    G: 13.04.2020
    Leckschutzauskleidungen aus Stahl Typ TDB-RO 87-1 und Typ TDB-RO 93-1 für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Rotan GmbH

    Riedstraße 3

    67125 Dannstadt

    Z-65.30-445 Z: 15.01.2018
    G: 15.01.2023
    Leckschutzauskleidung aus Stahl Typ H 021 Q und Typ H 021 TR für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Karl Heidelmeier GmbH & Co. KG

    Tank- und Apparatebau

    Rotkreuzstraße 4-5

    97769 Bad Brückenau

    Z-65.30-448 Z: 04.01.2018
    G: 04.01.2023
    Leckschutzauskleidung "WEBAESTER spez."

    GS Gewässerschutzsysteme AG

    Schlyffistrasse 12

    8806 BÄCH

    SCHWEIZ

    Z-65.30-459 Z: 24.01.2019
    G: 24.01.2024
    Leckschutzauskleidung Typ "RA-Protect" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Beton- und Stahlbehälter zur Lagerung von verschiedenen Flüssigdüngern und NOx-Reduktionsmittel AUS 32

    Raiffeisen Anlagenbau GmbH

    Heidensche Straße 69

    32791 Lage

    Z-65.30-462 Z: 25.10.2018
    G: 02.11.2023
    Leckschutzauskleidung Typ "tba VI"

    TANKBAU GMBH

    Fabersweg 1

    22848 Norderstedt

    Z-65.30-471 Z: 13.05.2016
    G: 13.05.2021
    Leckschutzauskleidung aus Stahl der Typen "DoBuRa-T", "DoBuRa-ET", "DoBuRa-B" und "DoBuRa-EB" für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Blohm+Voss B.V. & Co. KG

    Hermann-Blohm-Straße 3

    20457 Hamburg

    Z-65.30-473 Z: 20.11.2019
    G: 20.11.2024
    Leckschutzauskleidung vom Typ "AF-S" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Flüssigdünger AHL und NOx Reduktionsmittel AUS 32

    Afriso-Euro-Index GmbH

    Lindenstraße 20

    74363 Güglingen

    Z-65.30-483 Z: 19.05.2015
    G: 01.07.2020
    Doppelwandige Leckschutzauskleidung Typ "DOPA 6N" als Bestandteil eines Leckschutzsystems für Tanks aus metallischen Werkstoffen

    Wolftank Adisa GmbH

    Grabenweg 58

    6020 INNSBRUCK

    ÖSTERREICH

    Z-65.30-486 Z: 30.06.2015
    G: 01.08.2020
    Leckschutzauskleidung Typ "fenosafe U", Typ "fenosafe blue"

    Fenotec GmbH

    Bahnhofsweg 2

    14547 Beelitz

    Z-65.30-487 Z: 11.10.2016
    G: 13.04.2020
    Leckschutzauskleidung vom Typ "WH..-FD" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Flüssigdünger AHL und NOx Reduktionsmittel AUS 32

    W + H Tankschutz GmbH

    Ernst-Abbé-Straße 2

    34260 Kaufungen

    Z-65.30-505 Z: 20.04.2017
    G: 24.04.2022
    Leckschutzauskleidung Typ "H+W protect AHL" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zur Lagerung von Flüssigdünger AHL

    G quadrat Geokunststoffgesellschaft mbH

    Adolf-Dembach-Straße 4a

    47829 Krefeld

    Z-65.30-509 Z: 28.06.2017
    G: 28.06.2022
    PVC-P-Folie Typ "TechnoLine Tank 7258-08" für Leckschutzauskleidungen zur Lagerung von Ölen und Kraftstoffen

    TechnoLine GmbH & Co.KG

    Untere Haindorfer Straße 6

    36132 Eiterfeld

    Z-65.30-510 Z: 20.09.2017
    G: 17.10.2022
    Leckschutzauskleidung aus Stahl für Flachbodentankbauwerke nach DIN 4119 zur Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten bei Betriebstemperaturen bis +60 °C

    JPM Ingenieurtechnik GmbH

    Heideweg 2

    24558 Henstedt-Ulzburg

    Z-65.30-528 Z: 28.07.2015
    G: 28.07.2020
    Leckschutzauskleidung Typ EP - INOX aus nichtrostendem Stahl für Flachbodentanks nach DIN 4119

    Meisterbetrieb Edmund Plumbom

    Geschwisterstraße 47

    45701 Herten

    Z-65.30-544 Z: 06.05.2015
    G: 06.05.2020
    Leckschutzauskleidung Typ "Fenosafe fuel" für die Lagerung von Kraftstoffen, Ölen, Kohlenwasserstoffen und Alkoholen

    Fenotec GmbH

    Bahnhofsweg 2

    14547 Beelitz

    Z-65.30-562 Z: 20.04.2017
    G: 16.08.2021
    Leckschutzauskleidung Typ "ETK NISA 2011 Version 2014" als Teil eines Leckanzeigegerätes für Behälter zum Lagern von Ottokraftstoffen inklusive Flugbenzin und Dieselkraftstoffen

    ETK s. r. o.

    Skriváncí 9a

    466 01 JABLONEC N. NISOU

    TSCHECHISCHE REPUBLIK

    Z-65.30-587 Z: 04.10.2018
    G: 04.10.2023

Holger Eggert
Referatsleitung – Behälter, Rohre und Sicherheitseinrichtungen für wassergefährdende Stoffe

Tel.: +49 30 78730-324
Fax: +49 30 78730-11324
E-Mail: hee@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung