Nichttragende innere Trennwände

Nichtragende innere Trennwände dienen der Raumabtrennung. Sie tragen nicht zur Standsicherheit oder Aussteifung des Gebäudes bei. Es können jedoch Anforderungen in Bezug auf den Schallschutz, Wärmeschutz, Brandschutz bestehen sowie ggf. hinsichtlich Absturzsicherung bestehen.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Für das Bauprodukt nichttragende innere Trennwand, der als Bausatz in den Verkehr gebracht wird, kann vom DIBt eine Europäische Technische Bewertung (ETA) ausgestellt werden.

Für Bauarten erteilt das DIBt allgemeine Bauartgenehmigungen (aBG), wenn es hinsichtlich Planung, Bemessung und Ausführung keine abschließende technische Regel gibt und Anforderungen in Bezug auf den Schallschutz, Wärmeschutz und Brandschutz sowie die Absturzsicherung bestehen

Bitte beachten Sie zudem die geltenden Landesvorschriften entsprechend  Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVVTB), A 1.2.5.1, A 1.2.5.2 und B 2.2.1.7.

Technische Regeln

EAD 210005-00-0505 Internal partition kits for use as non-loadbearing walls (46 Seiten)

Stand: März 2019; Decision (EU) 2019/896; Bausätze für innere Trennwände zur Verwendung als nichttragende Innenwände (Ersetzt ETAG 003); EOTA

Antragsformulare

Europäische Technische Bewertung

Um das ETA-Verfahren einzuleiten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formblatt aus. Bitte beachten Sie, dass das Verfahren, einschließlich der Fristen, erst zu laufen beginnt, wenn ein vollständiges technisches Dossier vorliegt. Für die Zusammenstellung der hierfür benötigten Angaben sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Formblatt zur Beantragung der Ausstellung einer Europäischen Technischen Bewertung nach BauPVO (2 Seiten)

Stand: September 2021

Anja Dewitt
Referatsleitung – Holzbau

Tel.: +49 30 78730-317
E-Mail: adw(at)dibt(.)de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung