Halbstarre Dichtschichten, Rinnensysteme und Durchführungen in LAU-Anlagen

Halbstarre Dichtschichten werden zur Herstellung tragfähiger Flächenbefestigungen in Rückhalteinrichtungen, z.B. Auffangräumen, -wannen und -flächen, in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe (LAU-Anlagen) verwendet. Zur Herstellung der Dichtigkeit der Flächen wird ein offenporiger Asphalt mit dichtendem Mörtel verfüllt.

Auch Rinnensysteme und Durchführungen in Rückhalteeinrichtungen müssen so konstruiert werden, dass gewährleistet ist, dass keine wassergefährdenden Stoffe in naheliegende Gewässer gelangen können.

Bauaufsichtlicher Rahmen

Halbstarre Dichtschichten, Rinnensysteme und Durchführungen in LAU-Anlagen fallen unter die Verordnung zur Feststellung der wasserrechtlichen Eignung von Bauprodukten und Bauarten durch Nachweise nach den Landesbauordnungen (WasBauPVO) und unter die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV).

Das DIBt erteilt für diese Produkte und Bauarten allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und/oder allgemeine Bauartgenehmigungen, durch die die Einhaltung sowohl der bau- als auch der wasserrechtlichen Anforderungen bestätigt wird. Dadurch gelten die Produkte und Bauarten nach § 63 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) als geeignet.

Bitte beachten Sie zudem die geltenden Landesvorschriften entsprechend MVV TB B 4.1 "Technische Anforderungen an ortsfest verwendete Anlagen und Anlagenteile in LAU-Anlagen".

Antragsformulare

Nationales Verfahren

Für die Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) oder allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) ist ein Antrag beim DIBt erforderlich (vgl. Musterbauordnung 2016 §§ 16a Abs.2 und 18 Abs. 2 und 4). Das gilt auch für die Änderung, Ergänzung oder Verlängerung einer bestehenden Zulassung oder einer bestehenden Bauartgenehmigung.

Der Antrag kann formlos gestellt werden. Benötigt werden folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Antragstellers
  • Beschreibung des Zulassungs- bzw. Regelungsgegenstands und des Verwendungs- bzw. Anwendungsbereichs
  • Ziel des Antrags (Neuzulassung oder Änderung/Ergänzung/Verlängerung einer Zulassung)

Tipp 1: Nutzen Sie unsere Antragsmuster (siehe unten). Sie berücksichtigen alle relevanten Daten.

Tipp 2: Achten Sie auf vollständige und korrekte Antragsunterlagen! Das erleichtert die Bearbeitung und beschleunigt das Verfahren.

Antragsformular Zulassung und/oder Bauartgenehmigung (3 Seiten)

Stand: Januar 2018; Antrag auf Erteilung einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ), einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung in Kombination mit einer allgemeiner Bauartgenehmigung (abZ + aBG) oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG)

Antrag zur Änderung / Ergänzung / Verlängerung der Geltungsdauer einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung und/oder einer allgemeinen Bauartgenehmigung (4 Seiten)

Stand: Januar 2018

Merkblatt zum Anfertigen von Zeichnungen für allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen und Bauartgenehmigungen (5 Seiten)

Stand: Juli 2017

  • abZ/aBG
  • Z = Neubescheid | E = Ergänzungsbescheid | Ä = Änderungsbescheid | V = Verlängerungsbescheid | G = Geltungsdauer bis
    Regelungsgegenstand Antragsteller Bescheid-Nr. Geltungsdauer
    von / bis
    "Wipoton Profi" Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Wiebusch-Polymerbeton-Technik

    GmbH & Co. KG

    Am Stadtbruch 4

    34471 Volkmarsen

    Z-74.4-101 Z: 04.05.2018
    G: 04.05.2023
    "SL-Block" Schlitzrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Wiebusch-Polymerbeton-Technik

    GmbH & Co. KG

    Am Stadtbruch 4

    34471 Volkmarsen

    Z-74.4-102 Z: 14.05.2018
    G: 14.05.2023
    Holpp-Laura-System Schlitzrinne für die Verwendung in LAU-Anlagen

    W. Holpp Betonwaren GmbH & Co. KG

    Neuhaus 15

    78554 Aldingen

    Z-74.4-107 Z: 15.02.2019
    G: 15.02.2024
    ANRIN KF Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    ANRIN GmbH

    Siemensstraße 1

    59609 Anröchte

    Z-74.4-123 Z: 25.10.2019
    G: 07.10.2020
    "Faserfix BIG BLS" Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen bestehend aus den Typen 030, 035, 040, 045, 060, 065, 070 und Typ 075

    Hauraton GmbH & Co. KG

    Werkstraße 13+14

    76437 Rastatt

    Z-74.4-141 Z: 20.06.2017
    G: 23.09.2021
    Halbstarre Dichtschicht "BITON® S 100" als Deckschicht in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe

    Biton GmbH & Co. KG

    Haynauer Straße 65-67

    12249 Berlin

    Z-74.4-143 Z: 09.12.2016
    G: 09.12.2021
    Aquaway Solid Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    STRUYK VERWO AQUA

    Kanaaldijk 10

    6031 MZ NEDERWEERT

    NIEDERLANDE

    Z-74.4-144 Z: 17.07.2017
    G: 13.01.2022
    BIRCOmax-i Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-160 Z: 26.04.2018
    G: 26.04.2023
    VGT Forte Schlitzrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    STRUYK VERWO AQUA B.V.

    Kanaaldijk 10

    6031 MZ NEDERWEERT

    NIEDERLANDE

    Z-74.4-167 Z: 31.08.2018
    G: 31.08.2023
    Smart-Schlitzrinnen-System für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Hans Rinninger u. Sohn GmbH & Co. KG

    Betonwarenfabriken

    Stolzenseeweg 9

    88353 Kißlegg/Allgäu

    Z-74.4-178 Z: 24.09.2019
    G: 24.09.2024
    BIRCOsir Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-181 Z: 10.12.2019
    G: 10.12.2024
    BIRCOmassiv Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-182 Z: 10.12.2019
    G: 10.12.2024
    MEADRAIN Supreme Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    MEA Water Management GmbH

    Sudetenstraße 1

    86551 Aichach

    Z-74.4-28 Z: 27.06.2017
    G: 02.07.2022
    ANRIN SF Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    ANRIN GmbH

    Siemensstraße 1

    59609 Anröchte

    Z-74.4-30 Z: 25.10.2019
    G: 02.11.2022
    BIRCOsolid Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-33 Z: 17.06.2015
    G: 01.06.2020
    BIRCOprotect Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO Baustoffwerk GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-34 Z: 17.06.2015
    G: 01.06.2020
    Pfuhler-Schlitzrinnen-System Z zur Verwendung in LAU-Anlagen

    Betonwerk Neu-Ulm GmbH & Co. KG

    Fischerholzweg 54

    89233 Neu-Ulm

    Z-74.4-46 Z: 29.06.2018
    G: 24.11.2022
    ACO DRAIN Multiline Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

    Am Ahlmannkai

    24782 Büdelsdorf

    Z-74.4-51 Z: 01.07.2019
    G: 17.07.2024
    Rinnensystem "BIRCOdicht" für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-52 Z: 22.10.2019
    G: 22.10.2024
    ACO DRAIN Monoblock RD Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

    Am Ahlmannkai

    24782 Büdelsdorf

    Z-74.4-53 Z: 25.09.2019
    G: 02.10.2024
    BIRCOsolid Schlitzrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    BIRCO GmbH

    Herrenpfädel 142

    76532 Baden-Baden

    Z-74.4-62 Z: 22.07.2015
    G: 01.07.2020
    "Wipoton Industrial" Kastenrinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Wiebusch-Polymerbeton-Technik

    GmbH & Co. KG

    Am Stadtbruch 4

    34471 Volkmarsen

    Z-74.4-69 Z: 13.03.2017
    G: 13.03.2022
    ACO DRAIN Powerdrain Rinnensystem für die Verwendung in LAU-Anlagen

    ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

    Am Ahlmannkai

    24782 Büdelsdorf

    Z-74.4-78 Z: 15.05.2019
    G: 02.06.2024
    RIKI Guss-Rost-Kastenrinnen-System für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Hans Rinninger u. Sohn GmbH & Co.

    Betonwarenfabriken

    Stolzenseestraße 9

    88353 Kißlegg/Allgäu

    Z-74.4-81 Z: 11.12.2015
    G: 01.07.2020
    RIKI Schlitzrinnen-System für die Verwendung in LAU-Anlagen

    Hans Rinninger u. Sohn GmbH & Co.

    Betonwarenfabriken

    Stolzenseestraße 9

    88353 Kißlegg/Allgäu

    Z-74.4-83 Z: 12.04.2016
    G: 01.10.2020
    DEUPHALT® WHG-Dichtschicht als Bestandteil des DEUPHALT® WHG-Flächenabdichtungssystems zur Verwendung in LAU-Anlagen

    DEUTAG West

    Zweigniederlassung der Basalt-Actien-Gesellschaft

    Albert-Hahn-Straße 5-7

    47269 Duisburg

    Z-74.4-86 Z: 15.07.2016
    G: 17.02.2021
    Halbstarre Deckschicht "BITON® N 50" als Dichtschicht in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen von wassergefährdenden Stoffen

    Biton GmbH & Co. KG

    Haynauer Straße 65-67

    12249 Berlin

    Z-74.4-90 Z: 04.08.2017
    G: 22.05.2022
    STRABAPHALT-ChemR-Dichtschicht als Bestandteil des STRABAPHALT-Flächenabdichtungssystems zur Verwendung in LAU-Anlagen

    STRABAG AG

    Siegburger Straße 241

    50679 Köln

    Z-74.44-31 Z: 26.08.2019
    G: 26.08.2024

Dr.-Ing. Ullrich Kluge
Referatsleitung – Gewässerschutz, Abdichtungen gegen wassergefährdende Stoffe

Tel.: +49 30 78730-359
Fax: +49 30 78730-11359
E-Mail: ukl@dibt.de

Rechtsgrundlagen

Prüfung, Überwachung, Zertifizierung